. . Impressum | AGB | Datenschutz

Willkommen

LIEBE FREUNDE, LIEBE GÄSTE,

lange haben wir gewartet,
um endlich wieder unserem Beruf und unserer Berufung nachgehen zu können.
JETZT
….hat uns die vermeintlich gute Nachricht erreicht,
dass wir ab Sonntag 17.5. das Restaurants im „Pfälzer Hof“
und ab Montag 18.5. das Hotel wieder öffnen dürfen.
ALLERDINGS
…sind die damit verbundenen Schutz- und Hygieneanforderungen für uns nur sehr schwer umsetzbar. Neben den anzuschaffenden Schildern, Tafeln, Abgrenzungen, Desinfektionsspendern, ist der entsprechende Personaleinsatz, der notwendig ist, um die Auflagen zu erfüllen, weder vorhanden, noch über die bisherigen Preise bezahlbar.
NEU
1.Pro Tisch müssen Name, Adresse und Telefonnummer erfasst werden, alle Gäste müssen an der Tür abgeholt und platziert werden (die Plätze sind nicht wähl- oder tauschbar), eine Toilettenaufsicht wird verlangt und die mehrfache Desinfektion der Sanitäranlagen muss getätigt und dokumentiert werden. Durch die Abstandsregelungen können nur wenige Tische genutzt werden, was bedeutet, dass wir auch bei zwangsläufig reduzierten Gästezahlen in allen verfügbaren und voneinander getrennten Räumlichkeiten einen gewohnten Service nur erschwert gewährleisten können.
Weniger Gäste, aber wieder mehr Personal wird gebraucht.
2.Es gelten die aktuellen Kontaktbestimmungen und dass die 1,5m Abstand an den Tischen, im Wartebereich vor der Tür, in den Gängen, im Freibereich und den Toiletten eingehalten werden müssen.
3.Wir tragen grundsätzlich einen Mundschutz,
Ihr dürft diesen nur am Tisch oder im Hotelzimmer ablegen.
4.Beim Betreten vom Haus und beim Verlassen der Toiletten müsst Ihr Eure Hände desinfizieren, was durch uns kontrolliert werden soll.
GEZWUNGENERMASSEN:
Der Eintritt wird nur über den Hoteleingang möglich sein, der Außeneingang zum Restaurant bleibt geschlossen.
Die gebundenen Speisekarten, Stoffservierten und Frotteehandtücher werden gegen Einwegkarten, Papierservietten und Papiertücher getauscht.
Büffets sind ab sofort verboten, was den Frühstückservice verändern wird.
Um 22:00 Uhr müssen wir schließen.
ABER:
Oberste Priorität ist Euer und unser Gesundheitsschutz!
Wir bezweifeln nicht die Sinnhaftigkeit der Bestimmungen und üben auch keinerlei Kritik!
Bitte macht mit uns das Beste daraus.
Lasst uns alle nach vorne schauen, wir wollen nicht schimpfen,
sondern die Dinge hinnehmen, die wir auch mit viel Meckerei nicht ändern können.
Bitte habt Verständnis, dass wir unser Angebot und die Öffnungszeiten vorläufig einschränken
und Ihr Eure Tischreservierung spätestens am Vortag machen müsst.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH
Eure Gastgeberfamilie

KURZ = Was müsst Ihr tun:
+Reservieren und den zugewiesenen Tisch akzeptieren
+mit max. 6 Personen aus max. 2 Haushalten kommen
+Hände beim Eintritt und nach der Toilette desinfizieren
+Euren Namen, Adresse und Telefonnummer angeben
+Mundschutz tragen, außer am Tisch und im Zimmer
+Wartezeit in Kauf nehmen und froh und glücklich sein????

 

Ps:
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Sie sind herzlich eingeladen den "Pfälzer Hof" auf den folgenden Seiten kennenzulernen. Verschaffen Sie sich bei Ihrem Rundgang einen Einblick in die verschiedenen Winkel unseres vielleicht nicht ganz typischen Landgasthofs. Wir sind gespannt Sie vielleicht schon bald persönlich zu treffen!
Ihre Familie Jakob

 

Lauterecken ...

... wo auch Glan und Lauter sich zusammen tun.

In der landschaftlich so reizvollen Provinzregion des Nordpfälzer Berglands liegt unser herrliches Städtchen Lauterecken.  Ganz besonders geschätzt wird von Ausflüglern, Urlaubern und Wanderfreunden die unberührte und verträumte Landschaft, sowie natürlich die deftige und schmackhafte "Pfälzer Küche". Nicht zuletzt ist es vielleicht die gemütliche, offene Art vom „Pfälzer Charme“, der die Welt hier etwas anders macht.

Auszeichnungen und Mitgliedschaften


Seit Januar 2008 ist unser Haus von der "Hotelklassifizierung Rheinland-Pfalz" als "Komforthotel"  mit 3 Sternen ausgezeichnet. www.hotelsterne.de

In enger Verbundenheit zu unserer Region und den benachbarten Erzeugern  sind wir der Gemeinschaft der "Kulinarischen Landstraße" angeschlossen. www.kuseler-musikantenland.de

Im Juni 2011 wurden wir vom  "Deutschen Wanderverband"
als Qualitätsgastgeber  für das "Wanderbare Deutschland" aufgenommen. www.wanderbares-deutschland.de