. . Impressum | AGB | Datenschutz

Familie Jakob und der Pfälzer Hof

Der "Pfälzer Hof" wurde kurz vor der Jahrhundertwende errichtet und bereits in der damaligen Zeit als Gasthaus bewirtschaftet. Einige spartanische Stuben boten den Durchreisenden eine Herberge und waren der Familie ein Zubrot zur kleinen Landwirtschaft. Die angebauten Stallungen dienten dem Vieh.

Regina und Ditmar Jakob träumen in den 70er Jahren einen Traum. Als sie kurz darauf das in die Jahre gekommene Gebäude erwerben, haben sie ein Ideal vor Augen und legen damit den Grundstock ihrer Philosophie:

Stilvolle und heimische Gemütlichkeit, 
herzliches und freundliches Ambiente, 
ungezwungene Atmosphäre und 
Qualität als Grundprinzip!


In dieser Tradition und in Verbundenheit zur feierfrohen und humorvollen "Pfälzer Art" führten Peter und Gertrud Jakob den Familienbetrieb fort.

Schon eine Weile haben sich nun die Geschwister Anja und Oliver mit frischem Elan und kreativen Ideen auf die Nachfolge vorbereitet.

Auch die nächste Generation wächst heran. Pauline und Noah lernen schon heute, was ein Gastgeber von morgen zu leisten hat. Sie sollen irgendwann diese Zeilen ergänzen!